Home DE

Die Schnittstelle zwischen
der akademischen
Forschung und den
Unternehmen

News

Workshop on Stimulating Student Innovation and Entrepreneurship

Encouraging student entrepreneurship and training future innovators at Swiss cantonal Universities and Universities of Applied Sciences through a high-level exchange of ideas and experience

 

November 23, 2017 in Fribourg

 

4. Ausgabe der Zero Carbon Konferenz

BAUEN : ein positiver Beitrag für die Umwelt

16. November 2017

Hochschule für Technik und Architektur Freiburg Auditorium Edouard Gremaud

 

[Translate to Deutsch:] Swiss Plastics Cluster: Plastics Update

2. Ausgabe der Konferenz

PLASTICS UPDATE

Donnerstag, 9. November 2017, 08h30-16h15

 
Wer sind wir

TechTransfer Fribourg ist das Büro für Technologie-
Transfer der Universität Freiburg, des Adolphe-Merkle-
Instituts und der Hochschule für Technik und Architektur
Freiburg. Wir sind die Schnittstelle zwischen der akademischen
Forschung und den Unternehmen.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden – Forschenden
und Unternehmen – steigern wir den Mehrwert der
Forschungsergebnisse durch den Wissens- und Technologietransfer.
Darüber hinaus fördern wir den Aufbau von
Kooperationen mit der Industrie.

— Überblick über die Kompetenzen, Stärken und Technologien der akademischen Partnerinstitutionen

— Aufbau eines Netzwerks potenzieller Partner und Förderung des Verständnisses für die Bedürfnisse der Industrie

— Aufbau erfolgreicher Kooperationen und Schaffung von Win-win-Situationen

— Unterstützung der Partner bei Fragen zur Projektfinanzierung und zum geistigen Eigentum sowie bei Vertragsverhandlungen und der Ausarbeitung von Verträgen unter Berücksichtigung der Interessen jedes Partners

— Beratung der Forschenden bei der Wahl der richtigen Strategie zum Schutz des geistigen Eigentums und über die Möglichkeiten von Technologielizenzen

— Förderung der Innovationskultur innerhalb von akademischen Institutionen

— Unterstützung bei der Gründung von Spin-offs durch eine individuelle Betreuung

Newsletter

TechTransfer Fribourg - Ein Mehrwert für die Region

Der Auftrag der Wissens- und Technologietransfers besteht darin, Forschungsergebnisse mit Innovationspotential zu identifizieren und ihre Nutzung zu fördern (push) sowie unsere Partner gemäss ihren Anforderungen an Personen mit den entsprechenden Kompetenzen zu verweisen (pull).

 

TechTransfer Fribourg - Ein Mehrwert für die Region

Was auch immer 2017 bringt, die Welt des Wissens und der Technologien wird weiterhin mit Höchstgeschwindigkeit voranschreiten und die Unternehmen vor die Herausforderung stellen, zu innovieren und ihre Produkte und Dienstleistungen weiterzuentwickeln, um einen maximalen Mehrwert für ihre Kunden zu gewährleisten. Die Hochschulen tragen dazu durch zahlreiche Zusammenarbeiten mit der Privatwirtschaft bei.

 

TechTransfer Fribourg wünscht Ihnen ein erfolgreiches Jahr 2017 im Zeichen der Innovation.

 

TechTransfer Fribourg - Ein Mehrwert für die Region

Die Schaffung eines lebendigen und aktiven Ökosystems für Innovation lässt sich nicht verordnen; sie muss aus der Einsicht aller Beteiligten entstehen, dass Vielfalt und Komplementarität, wie auch in der Natur, wertvoll sind. Die Komplementarität von Grundlagenforschung, anwendungsorientierter Forschung, sowie das Anbieten von Waren und Dienstleistungen, wie man sie an Freiburger Hochschulen antrifft, leistet einen wichtigen Beitrag zur Innovation im Kanton. Die Nutzung der unterschiedlichen Kompetenzen und die gelebte Interdisziplinarität führt zu einer « gegenseitigen Befruchtung », welche bessere und qualitativ hochstehendere Ergebnisse für alle Beteiligten bringt. Davon werden Sie hoffentlich nach dem Lesen dieses Newsletters überzeugt sein. Viel Spass beim Lesen!

 

 

TechTransfer Fribourg - Ein Mehrwert für die Region

Es freut uns, Ihnen den ersten Newsletter von TechTransfer Fribourg präsentieren zu können. Diese Zusammenarbeit von der Hochschule für Technik und Architektur Freiburg, der Universität Freiburg (UNIFR) und des Adolphe Merkle Instituts (AMI) startete in 2010 mit dem Ziel, die Forschenden bei der Verwertung ihrer Resultate zu unterstützen und den Transfer von Wissen, Expertise und Technologien an unsere externen Partner zu fördern.

Contact

TechTransfer Fribourg
c/o Adolphe Merkle Institute
Chemin des Verdiers 4
CH-1700 Fribourg
info(at)tt-fr(dot)ch

- Hochschule für Technik und Architektur

www.heia-fr.ch
Bacher Jean-Philippe
Jean-Philippe.Bacher@hefr.ch
+41 (0)26 429 67 55

- Université de Fribourg

www.unifr.ch
Jean-Marc Brunner
jean-marc.brunner@unifr.ch
+41 (0)26 300 65 00

- Adolphe Merkle Institute

www.am-institute.ch
Marc Pauchard
marc.pauchard@unifr.ch
+41 (0)26/300.91.71
Liens